Fritz Bauer Bibliothek

Der Podcast der mutigsten Bibliothek der Welt

Die interaktive FRITZ BAUER BIBLIOTHEK erforscht und vereint die außergewöhnlichen Geschichten von Menschen, die weltweit für die Menschenrechte kämpfen – die eigenen und die von Anderen. Was bringt sie dazu, sich zu widersetzen? Woher nehmen sie die Kraft dazu, in Situationen, in denen andere, oft alle, verstummen und sich nicht selten Unrecht und Ungerechtigkeit anpassen? Was können wir selbst tun?

Das sind die Fragen, die mit Unterstützung der interaktiven Datenbank der Fritz Bauer Bibliothek näher erforscht werden und von denen die Menschen in unserem Podcast erzählen.

Fritz Bauer Blog

Noch kein Podcast vorhanden!

Unser Blog „Im Kampf um des Menschen Rechte“

Der Jurist Fritz Bauer (1903-1968), Überlebender des Holocaust, brachte Auschwitz, die Verbrechen der NS-Medizin und der NS-Justiz vor Gericht. In Deutschland war er die Stimme des Widerstands der Überlebenden nach dem Holocaust.

Wir teilen Fritz Bauers kritische Haltung gegenüber Machtpolitik und Ideologien, seinen Kampf für gerechtere Lebensbedingungen aller Menschen gleich welcher Herkunft, Religion, Hautfarbe, Fähigkeit oder Nationalität.

Der Fritz Bauer Blog ist politisch unabhängig. Unter Demokratie verstehen wir, dass Menschen sich wehren müssen, wenn Unrecht geschieht und Nothilfe leisten müssen, wenn die Menschenwürde verletzt wird. Unser Thema ist die Geschichte und unsere Aufgabe sind die Menschenrechte.