17.01.2021

Zirkular der Raoul Wallenberg Initiative 70 (1/ 2021)

Liebe Freunde und Kollegen –

 

es ist nun 76 Jahre her, dass Raoul Wallenberg in der Sowjetunion verschwand, doch sein bedeutendes Vermächtnis leuchtet heller denn je. Gleichzeitig stellen neue Forschungsergebnisse einige lang gehegte Annahmen bei der Untersuchung von Wallenbergs noch immer nicht vollständig aufgeklärtem Schicksal in Frage. Wir beabsichtigen, viele der neuen (und alten) Fragen, die noch offen sind, sowohl in Schweden als auch in Russland und in anderen Ländern energisch weiterzuverfolgen. Und wir haben vor, dieser wachsenden Liste eine weitere wichtige Frage hinzuzufügen:

Warum bat Raoul Wallenberg im Januar 1945 darum, nach Moskau zu gehen

Im Januar 1945 hoffte Raoul Wallenberg offenbar, dass der sowjetische Marschall Rodion Malinovsky ihm helfen würde, sowjetische Offizielle in Moskau zu kontaktieren “oder dorthin zu gehen.” Der Grund für Wallenbergs Bitte ist nicht bekannt. Sollte sich diese Bitte bestätigen, könnte sie das Misstrauen der sowjetischen Militärs und Spionageabwehr gegenüber dem jungen schwedischen Diplomaten verstärkt haben. Möglicherweise beeinflusste es auch die Reaktion der schwedischen Regierung auf Wallenbergs Verschwinden.

Susanne Berger Vadim Birstein 17. Januar 2021

Lesen Sie mehr

Ich werde in Kürze mit einem weiteren Update zurückkommen – einschließlich der konkreten Schritte, die wir planen, und einer Zusammenfassung mehrerer sehr bewegender und inspirierender Veranstaltungen, die stattfinden, um Raoul Wallenbergs Leben und Leistungen zu ehren.

Per Anger sagte einmal, dass das, was seinen Freund auszeichnete, war, dass er “ein wahrer Humanist” war. Die Welt braucht dringend mehr Raoul Wallenbergs und mutige Seelen wie Dr. Martin Luther King, an den heute in den Vereinigten Staaten offiziell für seinen unerbittlichen und doch friedlichen Kampf gegen Rassismus, Fanatismus und Hass erinnert wird. Die neue Regierung kann ihre Arbeit nicht unter einem besseren Stern beginnen, als sich vom Geist dieser beiden Männer leiten zu lassen.

Nina Simone: Why (Der König der Liebe ist tot) – YouTube

“Auf das Leben und die Zukunft” – und die allerbesten Wünsche an Sie alle,

Susanne

 

Kontakt

Susanne Berger
Koordinatorin
RWI-70
www.rwi-70.de
6045 25th Rd N
Arlington, VA 22207 USA
E-Mail: susanne.berger@rwi-70.de
Tel: + 1 571 594 1701

 

Diesen Beitrag teilen