76. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus7. Mai 2021 | 15.00 - 17.00 Uhr

Friedhof am Freigrafendamm, 44803 Bochum

Gedenkveranstaltung in Bochum

 

Das Bochumer Bündnis gegen Rechts und der Kinder- und Jugendring erinnern mit einer Gedenkveranstaltung auf dem Friedhof am Freigrafendamm an den 76. Jahrestag der Befreiung von Faschismus und Krieg. Am 8. Mai 1945 war der Zweite Weltkrieg in Europa beendet. Zwölf Jahre lang wurden Jüdinnen und  Juden, Sinti und Roma, Behinderte, Homosexuelle, Widerstandskämpferinnen und -kämpfer verschiedener politischer und religiöser Richtungen brutal verfolgt und in Konzentrationslagern ermordet.

Das Gedenken an die Befreiung vom Faschismus ist eine Erinnerung an die Opfer und eine Würdigung der Frauen und Männer, die unter größten Risiken Widerstand gegen den Faschismus leisteten.

Beim Rundgang erinnert Felix Lipski vom „Klub Stern“ an das Schicksal der sowjetischen Kriegsgefangenen und Mitglieder der Kohlengräberland-Geschichtswerkstatt informieren über das Projekt. Der Widerstand gegen das faschistische Regime steht im Mittelpunkt des Beitrags von Vertretern der VVN-BdA und Irmtrud Wojak (BUXUS STIFTUNG) berichtet von Generalstaatsanwalt Dr. Fritz Bauer, der sich für die Aufklärung und juristische Verfolgung der NS-Verbrechen eingesetzt hat. Den Bogen zu aktuellen Entwicklungen schlägt Bettina Gantenberg (DGB), die die Kampagne „Bundestag Nazifrei“ vorstellen wird.

Mit der Gedenkveranstaltung soll auch ein deutliches Zeichen der Solidarität mit den Mitgliedern der Jüdischen Gemeinde und gegen den wachsenden Rassismus und Antisemitismus gesetzt werden.

Der geplante Verlauf der Veranstaltung kann sich aufgrund der Corona-Pandemie noch verändern. Die Infektionsschutzregeln (Einhaltung des Mindestabstands, Tragen einer Alltagsmaske) werden eingehalten.

Bei Rückfragen können sich Interessierte an den Kinder- und Jugendring wenden.

Engelburger Straße 168, 44793 Bochum

Tel.: 0234 – 51 64 61 56
Fax: 0234 – 68 33 36

info@jugendring-bochum.de
www.jugendring-bochum.de

 

Diesen Beitrag teilen